Demo Week vom 22. bis 26.02.21

[Zur Demo-Week-Website / zum Stream.]

Wie schon beim vergangenen Rundenabschluss findet der Demo Day des Prototype Fund in anderer Form statt: Online, zugänglich nicht für geladene Gäste sondern alle Interessierten und (das Beste daran) mit der Dauer einer Woche statt eines Tages. Die Demo Week is back!

Sechs Monate lang haben die 17 Förderprojekte der themenoffenen Runde 8 Code geschrieben und dokumentiert, entwickelt und verworfen, getestet und angepasst – und am Ende einen Prototypen ihrer Software hervorgebracht.

Normalerweise schauen wir uns diese Prototypen am Demo Day in Live-Demos an und hören Panels und Präsentationen von den Macher:innen. In der letzten Februarwoche könnt ihr euch das alles auf unserer Website sowie über Livestreaming ansehen. So könnt ihr auch von Zuhause aus live dabei sein.

Der Prototype Fund war ursprünglich auf eine Dauer von 8 Runden ausgelegt, bevor er im vergangenen Jahr um 8 weitere Förderrunden verlängert wurde. Wir nehmen diese Halbzeit zum Anlass, um zurück- aber auch nach vorn zu schauen. Deswegen wollen wir in der Demo Week in den Fokus rücken, was wir in den letzten 4 Jahren schon erreicht haben und wo wir in den kommenden 4 Jahren noch hin wollen.

Am Montagabend startet die Demo Week offiziell mit einem Eröffnungsevent. Euch erwartet eine spannende Keynote, es wird eine erste Live-Demo und ein Projektvideo zu sehen geben. Außerdem stellen sich die Projekte und wir euch den Ablauf der Woche vor. In seiner Keynote „Dreaming in Platforms“ spricht Cade Diehm, Gründer des New Design Congress, über die Beziehung zwischen Online- und Offline-Räumen und darüber, wie uns offene Räume im Digitalen auf dem Weg in die Zukunft helfen können.

In den folgenden Tagen liegt der Fokus dann ganz und gar auf den Projekten. Deren Präsentationen in Form von Video, Blogs und (wie könnte es anders sein) Demos könnt ihr auf der Website ansehen und eure Fragen an sie sammeln. Alle Projekte findet ihr auf der Demo-Week-Website.

Beim Abschluss der Woche am Freitagabend werden die Projektteams mit euch in den Austausch gehen, bevor wir mit einem Panel und einer zweiten Keynote von Elisa Lindinger und Julia Kloiber abschließen. In der Paneldiskussion “Trial/Error/Success – Halbzeit beim Prototype Fund” wird Adriana Groh, Leiterin des Prototype Funds, mit unseren ehemaligen Geförderten Marie Kochsiek (drip) und Simon Wörpel (Annotate & Chill, Follow the Grant) sowie Jurymitglied Michael Kreil darüber sprechen, was wir seit 2017 erreicht haben – und versuchen herauszufinden, an welchen Stellen es Verbesserungsbedarf gibt und was wir bis 2025 anders und besser machen können, um die freie Open-Source-Entwickler:innenszene und gemeinwohlorientierte Innovation noch besser zu fördern.

Eine Anmeldung zur Demo Week ist nicht nötig. Klickt einfach am Freitag, den 26.2., um 17.30 Uhr in den Livestream und schon seid ihr dabei! Falls ihr den Livestream verpasst, könnt ihr ihn danach auf der Website immer wieder finden

Auf einen Blick:

DEMO WEEK: 22.-26.02.2021

ERÖFFNUNG: Montag, 22. Februar 2021, 18.30 Uhr

ABSCHLUSS: Freitag, 26. Februar 2021, 17.30 Uhr

Zur Demo-Week-Website

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Neue Informationen erhaltet ihr hier – wir aktualisieren die Seite kontinuierlich.