Demo Week vom 24. bis 28.08.20

Engineering Trust – Vertrauen bauen

Zum ersten Mal findet der Demo Day des Prototype Fund nicht statt – zumindest nicht so, wie wir es gewohnt sind, denn eine Zusammenkunft von 150 Menschen scheint uns aktuell nicht die beste Idee zu sein. Daher haben wir uns etwas anderes überlegt: Für unsere 7. Runde gibt es gleich eine ganze Demo Week!

Sechs Monate lang haben die 21 Projekte der 7. Förderrunde “Engineering Trust – Vertrauen bauen” rund um das Thema Vertrauen und darüber hinaus getüftelt, entwickelt, ausprobiert, verworfen, angepasst und am Ende einen Prototypen ihrer Software hervorgebracht.

Normalerweise können wir uns diese Prototypen am Demo Day in Live-Demos anschauen sowie in Panels und Präsentationen von den Macher*innen erklären lassen. Dieses Mal könnt ihr euch das alles vom 24. bis 28. August auf unserer Website sowie über Livestreaming ansehen – also könnt ihr auch von Zuhause aus live dabei sein.

Am Montagabend startet die Demo Week offiziell mit einem Eröffnungsstream. Euch erwarten spannende Impulsvorträge von Karolin Schwarz (Autorin und Journalistin) und Linus Neumann (Sprecher des CCC). Passend zum Motto der Runde wird in beiden Keynotes das Thema Vertrauen aus verschiedenen Perspektiven behandelt: Aus der technischen Perspektive sowie in Bezug auf das Internet als digitalen Raum. Außerdem stellen sich die Projekte und wir euch den Ablauf der Woche vor.

In den folgenden Tagen liegt der Fokus dann ganz und gar auf den Projekten. Deren Präsentationen in Form von Video, Blogs und (natürlich!) Demos könnt ihr auf der Website ansehen und eure Fragen an sie sammeln. Beim Abschluss der Woche am Freitagabend werden die Projektteams mit euch in den Austausch gehen, bevor wir mit einem Panel abschließen. Im Panel werden wir mit Gästen darüber reden, wie die Corona-Pandemie unser Verhältnis zu Technologie gewandelt hat: Was braucht Technologie, damit wir ihr vertrauen können und wie können wir die aktuelle Herausforderung als Chance auf einen Wandel hin zu einer solchen begreifen? An der Diskussion beteiligen sich Ann Cathrin Riedel, Michael Weber (Bundesministerium für Bildung und Forschung), Matthias Kirschner (Präsident der Free Software Foundation Europe), die Moderation übernimmt Adriana Groh (Projektleiterin des Prototype Fund).

Eine Anmeldung zur Demo Week ist nicht nötig. Klickt einfach am Montag, den 24.8., um 18.30 Uhr in den Livestream und schon seid ihr dabei! Falls ihr den Livestream verpasst, könnt ihr ihn danach auf der Website immer wieder finden

Neue Informationen erhaltet ihr hier – wir aktualisieren die Seite kontinuierlich.