Team

Adriana Groh

Adriana Groh

Director

Adriana ist die Leiterin des Prototype Funds und beschäftigt sich mit der Entwicklung des Programms und des Prototype-Fund-Netzwerks sowie dem Projektcontrolling. Sie hat Public Policy und Democratic Innovations in Maastricht und Frankfurt am Main studiert und zu Partizipation in der EU geforscht. Sie war Fellow im LaunchBase Incubator und im Social Impact Lab. Nach ihrem Studium hat sie das Projekt Wepublic gegründet und zur Bundestagswahl 2017 gelauncht.

Katharina Meyer

Katharina Meyer

Head of Research, Strategy&Communications

Katharina kümmert sich beim Prototype Fund um strategische Kommunikation und die Weiterentwicklung des Programms & seines Netzwerks. Sie ist Technikhistorikerin, leitet die wissenschaftliche Begleitforschung zu Themenschwerpunkten und Innovationsprozessen, untersucht soziale Entwicklungsumgebungen und kuratiert Wissen und (Kunst-) Objekte für Museen, Projekte oder Konferenzen.
2016 hat Katharina das Projekt Polynocular Tech Lab mitgegründet, das transdisziplinäre Ansätze in der Hard- und Software-Entwicklung fördert und war damit Fellow am Center for Advanced Internet Studies. Zuvor war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centre for Digital Cultures an der Leuphana Lüneburg und Projektleitung für Digitale Geisteswissenschaften bei der OKFN. Im Current Collective untersucht sie das Potenzial emergenter Technologien für (politisches) Handeln an privaten und öffentlichen Orten.

Thomas Friese

Thomas Friese

Program Management & Technologies

Thomas betreut & evaluiert die Förderprojekte des Prototype Funds, begleitet deren Fortschritte und steht insbesondere in technologischen Fragen dem Prototype Fund-Team wie auch den geförderten CoderInnen zur Seite.
Er ist Generalist, DJ und hat zuletzt als Systemadministrator, Entwickler und Development Operator gearbeitet. Die OKFN kennt er bereits gut durch die wiederholte Unterstützung als Mentor von Jugend hackt und in der Projekt-Pressearbeit. Bei Lifehacks und in der Projektinfrastruktur kommt uns auch seine solide Handwerksausbildung zu Gute: Denn Trial/Error sind beim Prototype Fund universelle Prinzipien.

Marie Gutbub

Marie Gutbub

Program Management & Events

Marie ist beim Prototype Fund für Events und die Betreuung & Evaluierung der Förderprojekte zuständig. Sie hat Kulturjournalismus an der Universität der Künste in Berlin studiert und an neuen Modellen für Onlinejournalismus-Plattformen geforscht. Seitdem hat sie als freie Journalistin, Campaignerin, Kommunikationsbeauftragte, Infosec-Trainerin und Event-Organisatorin für verschiedene Projekte im Bereich Journalismus, Privacy und Open Source gearbeitet - unter anderem mit dem Center for Investigative Journalism und Nextcloud.

Ehemalige

Julia Kloiber

Julia Kloiber

Julia hat den Prototype Fund in 2016 gemeinsam mit Cosmin Cabulea ins Leben gerufen. Sie war in den Jahren danach leitend für die Konzeption und Implementation des Programmes verantwortlich. Julia beschäftigt sich in ihren Projekten und in ihrer Arbeit mit den Einflüssen von Technologie auf Gesellschaft. Sie ist aktuell Partner bei Ashoka Deutschland und hat das Superrr Lab gegründet. Dem Prototype Fund – Team steht sie weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Elisa Lindinger

Elisa Lindinger

Elisa ist eine Forscherin und FOSS-Fürsprecherin. Als Funderin, ehemalige Direktorin des Prototype Funds und ehrenamtliche Unterstützerin von Tech-Projekten möchte sie herausfinden, wie wir alle freie und quelloffene Softwareprojekte am besten unterstützen können. Ihr Steckenpferd ist es, andere Geldgeber davon zu überzeugen, dass eine offene digitale Infrastruktur wirklich wichtig ist. Außerdem hat sie einen Noob-Blog über die Freuden von Open-Source-Software.
Als ausgebildete Archäologin arbeitet Elisa seit mehreren Jahren an der Schnittstelle von Kultur und Informatik, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Wissenschaft.

Fiona Krakenbürger

Fiona Krakenbürger

Fiona hat als Community Organizer das Civic Tech Netzwerk Code for Germany mit aufgebaut, ehe sie den Prototype Fund als Program Manager unterstützte. Bis 2019 hat sie die Projektebetreuung gestaltet und die operativen Taetigkeiten des Programms gemanaget. Seit Januar 2019 ist sie als Program Manager Teil des Teams des Open Technology Fund mit Sitz in Washington D.C.

Eileen Wagner

Eileen Wagner

Eileen hat als Content Manager die Gründung des Prototype Funds mitgetragen. Sie war für Design, Kommunikation und Infrastruktur verantwortlich und hat die geförderten Projekte administrativ unterstützt. Sie arbeitet weiterhin daran, offene, sichere und menschenwürdige Technologien zu gestalten - nun aus der Perspektive vom Human-Centered Design. Als UX Coach von Simply Secure steht sie weiterhin den geförderten Projekten zur Verfügung.

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland