Project status: In Arbeit

Lunes

Wir vereinfachen das Erlernen von berufsbezogenem Vokabular.

Lukas Böhm, Julia Götz, Raphael Hepperle, Ulrike Hösl, Daniel Kehne, Stefanie Metzger, Sven Seeberg, Oliver Sieberling, Julia Wohlhüter
#Round9  #Anwendungen  #Bildung/Aufklärung 
lunes logo

Welches Problem wollt ihr mit eurem Projekt lösen?

Ein wesentlicher Schlüssel für erfolgreiche Integration am Arbeitsplatz ist das Erlernen der Sprache. Für Auszubildende, insbesondere für zugewanderte Fachkräfte, stellt das Erlernen von Fachwörtern eine zusätzliche Herausforderung dar. Viele zu uns gekommene Menschen brechen ihre Ausbildung ab, da die Sprachbarrieren zu hoch sind oder die Verzahnung von Berufsschule und Ausbildung nicht ideal verläuft. Gerade kleinere und mittlere Unternehmen, die 99 % der Unternehmen in Deutschland ausmachen, haben keine ausreichenden Ressourcen, um eigenes Lernmaterial für diesen Zweck zu erstellen.

Wie löst euer Projekt das Problem?

Lunes ist eine mobile App, die es ermöglicht berufsspezifisches Vokabular zu erlernen. Ohne großen Aufwand kann Lunes direkt nach dem Herunterladen produktiv genutzt werden, da bereits branchen- und berufsbezogene Stammwortschätze enthalten sind. In verschiedenen Modulen finden sich zahlreiche bebilderte Fachvokabeln mit ergänzender Vorlesefunktion. Als begleitende App, die das Lernen in individuellem Tempo ermöglicht, kann Lunes aber auch um eigene Vokabeln erweitert werden. Durch verschiedene Übungsformen (Multiple-Choice, Üben von Artikeln oder ganze Wörter schreiben) wird das Lernen und Behalten der Vokabeln gefördert und macht gleichzeitig Spaß.

An wen richtet sich euer Tool?

Lunes richtet sich nicht nur, aber vorwiegend, an Menschen mit Deutsch als Zweitsprache. Dabei unterstützt die App unter anderem im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf. Lunes kann als quelloffene Lösung auch von oder gemeinsam mit Unternehmen, Schulen und Integrationsakteuren mit individuellen Vokabellisten und Wörtern aufgesetzt werden und sich somit an speziellere oder eigens definierte Zielgruppen richten.