105 search results

Partnerprogramm gestartet: Jetzt auch Open Hardware

Immer wieder erreichen uns neben Open-Source-Softwareideen auch Bewerbungen für Hardwareprojekte. Die können wir leider nicht fördern – der neue Prototype Fund Hardware aber schon. In diesem Gastbeitrag erklärt Maximilian Voigt, warum es diesen Prototype Fund Hardware braucht und was damit gefördert werden soll. Mit dem Prototype Fund besteht bereits ein…

Civic Tech: Insight for all

Noa Tamir and Tobias Sterbak are developing Law in Progress in the 10th round of the Prototype Fund. We asked them how they came up with it, why trial and error is crucial in civic tech, and what Germany can learn from this mentality.   What is Law in…

Evaluation der Runden 5 & 6

Diejenigen, die den Prototype Fund schon länger begleiten, wissen vielleicht, dass wir nicht nur ein Förder- sondern auch ein Forschungsprogramm sind. Das bedeutet, dass wir die Nachhaltigkeit der Fördermaßnahmen und die Wirksamkeit des Förderinstruments an sich unter die Lupe nehmen und analysieren, an welchen Stellschrauben noch gedreht werden muss, um…

Jobs: zwei studentische Hilfskräfte gesucht!

Der Prototype Fund ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für Public-Interest-Technologien: Als erstes Programm seiner Art in Deutschland unterstützt es selbstständige Softwareentwickler*innen, Hacker*innen und Kreative dabei, ihre Open-Source-Ideen in den Bereichen Civic Tech, Digital Literacy, IT- Sicherheit und Software-Infrastruktur vom Konzept bis zur ersten Demo umzusetzen. Wir…

5 Bewerbungstipps von uns an euch

In unserer 11. Bewerbungsphase haben uns mal wieder viele spannende, innovative und kreative Projektideen erreicht. Davon können natürlich nicht alle gefördert werden und wir wissen, dass eine Absage nie ein Grund zur Freude ist. Wie ihr wisst, können wir es nicht leisten, euch proaktiv Feedback für jede Bewerbung zu geben.

Von Walhaikühen und Hausmännern - mit macht.sprache. gegen klischeebesetzte Übersetzungen

Wer schnell etwas übersetzen will, greift dafür gern hin und wieder auf technologische Hilfsmittel zurück: Google Translate, Linguee oder DeepL sind schon lange keine Geheimtipps mehr. Doch maschinelle Übersetzung kann die Überwindung diskriminierender Sprache und sprachlichen Fortschritt allgemein verhindern, weil sie immer nur aus den Texten schöpft, die bereits existieren…

Aller guten Dinge sind drei - die Demo Week zur 9. Runde

Heute geht mit den letzten Projektvorstellungen unsere 3. Demo Week zu Ende. Seit Montag, den 30.8., haben die 28 Förderprojekte der 9. Runde in Form von Texten, Bildern, Demos und Videos die Ergebnisse ihrer Arbeit während der vergangenen sechs Monate präsentiert. Die Vielfalt der Projekte war dabei wieder einmal…

Warum Daten nicht nur offen sondern auch nutzbar sein müssen

Wir haben ein Recht auf Informationen. Öffentliche Institutionen sind, mit Einschränkungen, dazu verpflichtet Informationen, bspw. in Form von offenen Daten, herauszugeben. Offene Daten bieten Transparenz. Diese neu gewonnene Transparenz kann dafür sorgen, dass Korruption erschwert wird, Entscheidungen nachvollziehbar werden und so neues Vertrauen in Politik und Verwaltung gewonnen werden kann.

Wir fördern dein Public-Interest-Tech-Projekt!

Ab dem 1.8. heute könnt ihr euch wieder mit eurer Open-Source-Softwareidee für die kommende Förderphase (Start: 1.3.2022) bewerben.  Wir freuen uns auf eure Ideen! Mit einer Förderung durch den Prototype Fund könnt ihr Innovationsprozesse systemisch, interdisziplinär und “bottom up” mitgestalten. Außerdem tragt ihr als aktive Mitglieder der digitalen Zivilgesellschaft…

Click here for Rechtsberatung - Open Legal Tech im Prototype Fund

Die Entwicklerin Magdalena Noffke stellt hier ihr Projekt “Open Legal Tech” vor, das in der 9. Runde des Prototype Funds gefördert wird: Transparenz und Teilhabe sind zentrale Anliegen vieler zivilgesellschaftlichen Akteure. Forderungen vieler Civic-Tech-Initiativen sind dabei z. B. der verbesserte Zugang zu von Politik und Verwaltung geschaffenen Daten und…