05.Oct 2020

Public Interest Podcast – Episode 5

In der 5. Episode des Public Interest Podcast sprechen wir über die digitale Zivilgesellschaft. Diese ist vor allem im Bereich der Open-Source- und Public-Interest-Technologien sehr aktiv und verschafft uns somit die Grundlage für unser digitales Leben.

Wir haben mit Julia Kloiber darüber gesprochen, warum die digitale Zivilgesellschaft gefördert werden muss und Stefan Heumann gefragt, wie diese in das digitalpolitische Geschehen einbezogen werden kann.

Ein Hinweis in eigener Sache: Wir freuen uns sehr, wenn ihr an unserer kurzen Feedbackumfrage zum Public Interest Podcast teilnehmt.

Ihr findet den Public Interest Podcast auch auf Spotify oder zum Abonnieren bei Podigee.

Public Interest Podcast – Episode 5