Voctomix

Patrick Hoffmann  

Worum geht es in deinem Projekt?

Voctomix 2 verbessert die Software zur Live-Übertragung von Vorträgen für die unabhängige Video-Plattform media.ccc.de, die auf vielen Veranstaltungen und Konferenzen eingesetzt wird.

Die Live-Übertragung ist ein wichtiger Bestandteil der Videoplattform. Die dazu verwendete Software Voctomix 2 sorgt für ansprechende Live-Streams. So können Zuschauer*innen, die einen Vortrag oder Workshop nicht vor Ort mitverfolgen können, möglichst viel von den gebotenen Inhalten sehen. Voctomix 2 verbessert die Übertragungsqualität der Live-Streams und ermöglicht es, mehr Inhalte zu transportieren.

Warum ist das wichtig?

Die Plattform media.ccc.de stellt eine Alternative zum Quasimonopol YouTube dar. Einzigartige Features machen media.ccc.de gegenüber YouTube für Nutzer*innen attraktiver, verstärken die Nutzung dieser Plattform, und tragen somit zur Diversifizierung der genutzten Videoinfrastruktur bei.

Voctoweb ist die Software hinter media.ccc.de. Sie ermögliche es allen Interessierten, mit geringem Budget Konferenzen, Vorträge, Vorlesungen, Aufführungen oder andere Veranstaltungen per Video mit der Welt zu teilen. Die angestrebten Erweiterungen sollen die Qualität der Live-Übertragung verbessern und weitere Funktionen ermöglichen.

Wie funktioniert das genau?

Voctomix 2 wird den Mixer der Voctoweb-Software hinter media.ccc.de umbauen und um neue Funktionen erweitern. Fehlende Mixer-Komponenten werden neu entwickelt und als Plugins hinzugefüget. Durch eigene Plugins soll die Performance des Mixers gesteigert werden.

Voctomix 2 stimmt sich eng mit dem Video Operation Center des Chaos Computer Clubs ab, das media.ccc.de betreibt und Voctoweb einsetzt. So wird sichergestellt, dass Voctomix gut verwendbare Lösungen entwickelt, die sich am praktischen Alltag der Benutzer orientieren.

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland