JETZT BEWERBEN

Pluragraph

Martin Fuchs , Niels Richter , Jona Hölderle  

Welches Problem willst Du mit Deinem Projekt lösen?

Viele Organisationen und Projektträger suchen nach einer Übersicht von Social-Media-Aktivitäten nicht-kommerzieller Akteure (Nonprofits, Kultur, Verwaltung und Politik). Insbesondere für wissenschaftliche Forschungsprojekte, Daten-Journalismus-Projekte und NGOs fehlen Daten um die Kommunikation gesellschaftlicher Akteure zu analysieren, zu verstehen & weiterzuentwickeln.

Wie löst Dein Projekt das Problem?

Wir wollen die täglich aktualisierte Datenbank von über 15.000 Organisationen mit mehr als 34.000 Social-Media-Accounts mit ihren Verlaufsdaten als Open Data zur Verfügung stellen. Hierfür werden Web-APIs entwickelt, Export- und Download-Möglichkeiten zur Verfügung gestellt und die Daten aktiv in Plattformen anderer Open-Data-Projekte wie Wikidata integriert.

Durch die offene zur Verfügungstellung von Daten, Analysen & Interpretationen der Social-Media-Nutzung im nicht-kommerziellen Bereich ermöglichen wir die stetige Verbesserung dieser im Sinne einer demokratischen Gesellschaft. Zudem helfen die Daten aktuelle Phänomene wie Shitstorms, Hatespeech, Social Bots oder Fakenews zu verstehen und Lösungsmöglichkeiten für die potentielle Bedrohung demokratischer Strukturen zu entwicklen. Die Millionen von Datenpunkten haben zudem einen wissenschaftlichen Wert, da sie die Entwicklung von Social Media im Rückblick sehr gut beschreiben.

An wen richtet sich Dein Tool?

NGOs, Parteien, Stiftungen, Bürgerinitiativen, Wissenschaft, Journalisten.

join the conversation

follow us:

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland