FixMyBerlin

Boris Hekele , Heiko Rintelen  

Welches Problem willst Du mit Deinem Projekt lösen?

Die Radverkehrsinfrastruktur in Berlin ist mangelhaft und gefährlich. Es gibt keine gute Datengrundlage zum Ausbau und zur Nutzung der Infrastruktur. Angestoßen vom Volksentscheid Fahrrad bekommt Berlin nun ein Radgesetz, das einen großen Wandel in der Verkehrsplanung bedeutet. Innerhalb von zehn Jahren soll eine gute und sichere Fahrradinfrastruktur geschaffen werden. Das Gesetz wird von einer breiten Mehrheit der Berliner*innen unterstützt, dennoch ist ein solch umfassender Umbau von Verkehrsinfrastruktur in einem vergleichsweise kurzen Zeitraum eine enorme Aufgabe in der Planung, Umsetzung und Kommunikation. Gefordert sind schnelles und effizientes Verwaltungshandeln bei gleichzeitiger Beteiligung der Öffentlichkeit.

Wie löst Dein Projekt das Problem?

Die kartengestützte Online-Plattform soll Daten zu Zustand und Planungen von Radinfrastruktur für jede/n verständlich abbilden. Eingaben zu Wissen und Bedarf von Bürger*innen werden für die Verwaltung nutzbar gemacht. Die Plattform vereint Transparenz, und partizipative Formate, dadurch erreicht sie eine besser informierte Planungsgrundlage und eine höhere Akzeptanz der Veränderungsprozesse.

An wen richtet sich Dein Tool?

Grundsätzlich an alle Berliner*innen und Nutzer*innen des Radwegenetz in Berlin. Im Speziellen an engagierte Bürger*innen und Planer*innen.

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland