JETZT BEWERBEN

Crabgrass

crabgrass dev team  

Welches Problem willst Du mit Deinem Projekt lösen?

Crabgrass ist ein populäres Wiki für Aktivist*innen. Der Druck auf Aktivist*innen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Gerade von Diskriminierung betroffene Gruppen sind darauf angewiesen ihre Kommunikation abzusichern. Ein vollständiger Umstieg auf Werkzeuge mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist für manche keine Alternative, weil sie einen Ort brauchen, an dem sie ohne technische Hürden zusammenarbeiten können. Wir wollen deshalb gemeinsam mit Nutzer*innen an einem sichereren und leichter zu benutzenden Crabgrass arbeiten. Wir wollen selbstorganisierte Gruppen darin unterstützen, hierarchiearm und auf Basis gegenseitiger Hilfe zusammen zu arbeiten.

Wie löst Dein Projekt das Problem?

Aktivist*innen selbst können ihre persönliche Situation und Bedrohungen am besten einschätzen, wenn sie die Möglichkeit haben, technische Fragen zu klären. Wir setzen deshalb auf partizipative Softwareentwicklung. Crabgrass wird von tausenden Gruppen in aller Welt benutzt, darunter viele feministische Basisgruppen und Initiativen aus der Umweltbewegung. Neben Sicherheit ist deshalb Usablility unser zweiter Schwerpunkt. Unsere ersten Ansätze zur Verbesserung basieren auf Vorschlägen aus der Nutzer*innencommunity. Zum Einstieg soll Crabgrass von überflüssigem Javascript befreit und mit Tor voll funktionsfähig werden. Weitere Optionen sind die Integration von Tools wie z.B. einem sicheren Chat sowie verschlüsselte E-MailBenachrichtungen.

An wen richtet sich Dein Tool?

Zielgruppe sind die bisherigen und künftigen Nutzer*innen von Crabgrass. Dazu gehören Aktivist*innen und Initiativen aus dem stadtpolitischen Umfeld, feministische Gruppen, Umweltinitiativen, Hackspaces, Menschenrechtsaktivist*innen u.v.m. Crabgrass wird schon heute von vielen NichtTekkies benutzt. Wir möchten es für Aktivist*innen leichter machen, auch ohne technischen Hintergrund sicher zu kommunizieren.

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland