Cobudget

Jessy-Kate Schingler , Francesca Pick , Kate Beecroft , Michael Arnoldus , Juliana Lopker  

Welches Problem willst Du mit Deinem Projekt lösen?

In Organisationen und der Gesellschaft ist Entscheidungsmacht sehr zentralisiert. Nur wenige Personen haben das Wissen und die Tools, um an finanziellen Entscheidungen mitzuwirken. Ein Grund hierfür ist häufig ein Mangel an finanzieller Transparenz sowie die hohe Komplexität von Budgetverwaltung. Immer mehr Organisationen möchten jedoch weniger hierarchisch, sondern kollektiv Entscheidungsfindung gestalten. Dafür fehlen jedoch die Tech Tools, und es mangelt an Wissen für die Umsetzung und an Bildung über Finanzentscheidungen (“Financial Literacy”) in der Bevölkerung.

Wie löst Dein Projekt das Problem?

Wir möchten mit Cobudget zum Entstehen eines Ökosystems für kollaborative, Open Source Finanztools beitragen, welches mehr Menschen ermöglicht, an finanziellen Entscheidungen teilzunehmen. Cobudget macht es mit einer Art internen Crowdfunding Tools für Gruppen einfach, Finanzen transparent und somit finanzielle Entscheidungen kollektiv zu treffen. Cobudget ist das erste einer Reihe von interoperablen Tools, die wir in diesem Ökosystem kollaborativer Finanztools entwickeln möchten. Unser Ziel ist es, mithilfe von einfachen Tools wie Cobudget kollaboratives Verhalten in Bezug auf Finanzen zu trainieren.

An wen richtet sich Dein Tool?

Cobudget ist geeignet für jegliche Art von Organization, die mehr Personen in finanzielle Entscheidungen einbinden möchte – von lose organisierten Gemeinschaften und Vereinen hin zu Genossenschaften, NGOs und vor allem auch klassischen Unternehmen, die auf kollektive, selbst-organisierte Art und Weise arbeiten möchten. Auch für Unternehmen, die hierarchisch organisiert sind, aber die Entwicklung einer kollaborativen Kultur anstreben, kann Cobudget ein wichtiger Startpunkt sein. Kollaboration und Partizipation in Bezug auf finanzielle Entscheidungen wird durch Cobudget einfach und zugänglich, indem das Tool finanzielle Transparenz über Geldflüsse in Organisationen ermöglicht.

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland