Projektstatus: Im Einsatz

Automatisches Hardware-Testsystem für OpenWrt

Wir ermöglichen das automatisierte und strukturierte Testen verschiedener Geräte.

Alexander "lynxis"Couzens
#Runde4  #Datenschutz/Souveränität  #Netzwerk 

Welches Problem willst du mit deinem Projekt lösen?

Ein*e einzelne*r Entwickler*in hat nur eine begrenzte Anzahl von Geräten zur Hand, um Veränderungen an der Software zu testen und sicherzustellen, dass diese auf bestimmter Hardware reibungslos funktionieren. Das manuelle Installieren und Testen ist mühselig und zeitintensiv. Durch Tests werden jedoch Regressionen verhindert. Um die Softwarequalität zu verbessern, macht es Sinn, alle Veränderungen an der Software auf echter Hardware zu testen.

Wie löst dein Projekt das Problem?

Das automatische Hardware-Testsystem, das verteilt ausgelegt ist, ermöglicht es, die Geräte viel häufiger und strukturierter zu testen. Jedes Projekt kann jene Geräte dem Testsystem zur Verfügung stellen, die es besitzt.
Die Ergebnisse der Tests sollen grafisch ausgewertet werden, um Fortschritte aufzuzeigen. Durch gute Dokumentation wird eine Blaupause entstehen, um das System replizierbar zu machen.

An wen richtet sich dein Tool?

Zielgruppe sind Nutzer*innen und Entwickler*innen von OpenWrt oder von den Projekten, die OpenWrt benutzen. Das sind zum Beispiel freifunk oder torouter.