JETZT BEWERBEN

join the conversation

follow us:

Prototype Blog · 15.Aug 2018

Das war der 2. Prototype Fund Demo Day! ?

Am 28. Februar kamen alle Projekte der 2. Runde des Prototype Fund, Vertreter*innen von Ministerien sowie Freunde, Familie und die interessierte Öffentlichkeit zum Demo Day
zusammen. In den ehrwürdigen Hallen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
präsentierten die Projekte einen Tag lang ihre Ergebnisse in Vorträgen, mit Postern und in
einer Panel-Diskussion.

Wir haben für euch die drei wichtigsten Erkenntnisse aus der 2. Runde zusammengetragen:

1. Die Zeit ist knapp

Sechs Monate sind wenig Zeit! Viele Projekte haben am Ende länger für ihre Arbeit
gebraucht, als sie ursprünglich dachten. Manchmal fielen dann die schönen Dinge unter den Tisch, zum Beispiel die Vernetzung mit anderen Prototype-Projekten. Pro-Tipp für die
nächsten Runden: Plant etwas Zeit für Anpassungen und Umwege mit ein!

2. Die Arbeit nach draußen tragen

Gute Software-Tools entstehen nicht im luftleeren Raum. Ihre Qualität hängt von
frühzeitigen Nutzertests auch außerhalb unserer Bubble ab, und für ihre Verbreitung sind manchmal externe Personen oder Organisationen wichtiger als die Entwickler*innen selbst. Deshalb lohnt es sich, früh mit Testversionen an die Öffentlichkeit zu gehen und zu zeigen, was ihr habt!

3. UX for Civic Tech ≠ UX for Silicon Valley

Wie ein Tool aussieht und wie es sich benutzen lässt ist wichtig – User Experience Design kann viele Botschaften vermitteln. Die Ansprüche an das Design unterscheiden sich dabei
jedoch deutlich: während kommerzielle Tools die Nutzer*innen möglichst lange auf einem Screen halten wollen, ist das Ziel von Civic-Tech-Tools, schnell und einfach Informationen zu vermitteln und zum Ziel zu kommen – um dann Taten und echten Wandel folgen zu lassen.

Neben diesen und vielen weiteren spannenden Erkenntnissen bot der Tag vor allem die
Gelegenheit, sich besser kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen. Wir sind stolz auf die vielen tollen Menschen, die bereits jetzt eine Community um den Prototype Fund gebildet haben, und freuen uns auf alle kommenden Projekte!

Während die 3. Runde bereits in den Startlöchern sitzt, ist bis zum 31. März auch noch die
Bewerbung für die darauf folgende Runde offen. Wir freuen uns auf vielfältige Einreichungen und wer weiß, vielleicht sehen wir uns dann in sechs Monaten, beim nächsten Demo Day!

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland