join the conversation

follow us:

Prototype Blog · 01.Aug 2018

Lesen&Lernen No.8

Silicon Valley’s Sixty-Year Love Affair with the Word “Tool”

Technologien als bloße Tools zu beschreiben hat in Silicon Valley Tradition. Dahinter steckt eine Auffassung von Technologien, die ihre Macher*innen der Verantwortung entledigt und soziale Aspekte der Produktion und Folgen ausklammert. Eine schwierige Ansicht, die im Zuge der Cambridge Analytica Aufdeckungen erneut zur Debatte gestellt wird.

https://www.newyorker.com/tech/elements/silicon-valleys-sixty-year-love-affair-with-the-word-tool

 

Open Source Sustainability

Ein wichtiger Beitrag zur Debatte rund um Open Source und Nachhaltigkeit – oder auch Open Soure und Geld. Das ehrenamtliche Engagement in Open Source Projekten ist das Grundgerüst zahlreicher Anwendungen und Technologien, aber auch von Unternehmen und Geschäftsmodellen. Gleichzeitig leidet das Open Source Ökosystem unter dem Mangel an finanzieller Anerkennung. Dafür gibt es verschiedene Gründe – eine gewisse Abneigung gegenüber Geld und Profit beispielsweise. Teilweise ist es aber auch einfach schwierig oder sogar unmöglich Open Source Entwicklung zu bezahlen, entweder weil die Contributor in verschiedenen Ländern sind oder weil keine geeignete Organisationsform vorliegt. Der Autor Danny Chrichton stellt in seinem Artikel verschiedene Ansätze vor, die sich dessen annehmen – besonders interessant daran finde ich das Modell des Fiscal Sponsorships – davon sollte es mehr geben!

https://techcrunch.com/2018/06/23/open-source-sustainability/?guccounter=1

 

Civic Tech in a Time of Technopessimism

Jennifer Pahlka, die Gründerin von Code for America, reflektiert ihre eigene Einstellung zu Technologie und Regierungshandeln. Die Grundidee von Code for America war, dass Technologien dabei helfen können, Regierungen zu verbessern. Heute nimmt sie eine andere Haltung dazu ein: Technologien können dabei helfen, das System, das sie bearbeiten, grundlegend zu verändern. Dabei muss nicht die Technik im Fokus stehen, sondern das Problem der Betroffenen Menschen. So kann es sein, dass ein technisch kaum revolutionärer Ansatz, wie automatisierte SMS, dabei helfen kann, ein kaputtes System zu reparieren.

https://www.theatlantic.com/technology/archive/2018/06/civic-tech-in-a-time-of-technopessimism/563696/?utm_source=atltw

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland