join the conversation

follow us:

Prototype Blog · 18.Jul 2018

Mehr als 260 Ideen, 0 Mal Cyber: Die Zahlen zu Runde 3

Die Bewerbungsfrist für die dritte Förderrunde ist abgelaufen, und wir haben ein paar Fakten für euch zusammengetragen.

Wir freuen uns über mehr als 260 Bewerbungen für die dritte Runde des Prototype Fund!

Fast alle Projekte haben das Thema der Runde aufgegriffen, “Diversity – Mehr Vielfalt”. Auf die Frage “Wie bezieht sich dein Projekt auf den Themenschwerpunkt?” haben nur zwei mit “Gar nicht” geantwortet.

19 Prozent der Bewerbungen wurden von Frauen eingereicht. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber den Runden 1 und 2, in denen 7 Prozent bzw 11 Prozent der Bewerbungen von Frauen kamen. Wir freuen uns über den Anstieg und werden uns auch weiterhin für eine vielfältige Community einsetzen.

Allseits beliebt ist das Vornamen-Ranking: Bei den Herren teilen sich Thomas und Michael den ersten Platz. Weil jetzt auch bei einigen Frauenvornamen n > 1 gilt, präsentieren wir stolz das erste Ranking der Damen: Katharina wird dicht gefolgt von Laura und Lisa auf Platz 2.

Die Einreichungen bestätigen: Open Source ist Teamwork! 58 Prozent wollen lieber im Team an ihrem Projekt arbeiten. In Runde 2 waren es noch 44 Prozent. Auch die Personen, die ihre Idee allein umsetzen wollen, greifen in fast allen Fällen auf Ergebnisse und Bausteine von anderen zu – das ist das Schöne an Open Source.

Bewerbungen mit Buzzwords:

  • 11 Projekte sehen die Zukunft in der Cloud(TM).
  • 6 Projekte wollen ein gesellschaftliches Problem an die Blockchain legen.
  • 0 Projekte befassen sich mit Cyber oder mit Einhörnern. Das finden wir schade.

An dieser Stelle nochmal einen ganz herzlichen Dank an alle Einreichenden für eure Ideen und euren Beitrag zur Open Source Community. Die Jury hat jetzt die schwierige Aufgabe, aus den Bewerbungen die Finalisten auszuwählen.

Logo: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Logo: Open Knowledge Foundation Deutschland